Schnelldurchgang durch die Agrarpolitik in drei Stunden

 

Die Teilnehmer an der Podiumsdiskussion des Agrarbündnisses im Gasthaus Namberger in Hörpolding, von links: Dr. Lothar Seissiger, Sepp Parzinger, Gisela Sengl, Moderator Schorsch Planthaler, Sven Kriesche, Sabrina Teifel und Markus Schupfner. Foto: Eder

Breite Themenvielfalt diskutiert – Einheitliche Förderung und Export stark in der Kritik
Traunreut. / Hörpolding. Es war schon eine sportliche Unternehmung, zusammen mit sechs Kandidaten – drei weitere hatten abgesagt – innerhalb von knapp drei Stunden die schwierigsten Themen der Landwirtschaft abhandeln zu wollen. Viel Zeit blieb da bei der Podiumsdiskussion der Landtagskandidaten im Gasthaus Namberger in Hörpolding nicht für die einzelnen Fragen und Bereiche, zudem war das Wissen um die landwirtschaftlichen Zusammenhänge bei den Kandidaten sehr ungleichmäßig verteilt. Mehr von diesem Beitrag lesen

Advertisements

Podiumsdiskussion für den Stimmkreis BGL

 

Die Vertreter der Parteien bei der Podiumsdiskussion, v.l.: Wilhelm Gschoßmann (FDP), Michael Koller (FW), Susanne Aigner (SPD), Konrad Baueregger (BP), Georg Planthaler (Moderator), Barbara Paiva (ÖDP), Maria Mayr (MUT), Prof. Bernhard Zimmer (Bündnis 90 / Grüne).

Teisendorf. (al) Moderator Georg Planthaler zog als Fazit der Podiumsdiskussion mit dem Thema; „Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie“ die weitgehende Übereinstimmung der Teilnehmer von den Parteien, die dabei vertreten waren. Dies waren für die Bayernpartei, Konrad Baueregger, für Bündnis 90 / Grüne, Prof. Dr. Bernhard Zimmer, die FDP, Wilhelm Gschoßmann, die Freien Wähler, Michael Koller, Mut, Maria Mayr, ÖDP, Barbara Paiva und SPD, Susanne Aigner. Bei den Fragen aus dem Publikum konnte festgestellt werden, die meisten dieser waren eigentlich keine Fragen, sondern Feststellungen, mit denen in, manchmal längeren Monologen, eine vorgefasste Meinung vorgetragen wurde, die zuweilen wenig mit dem eigentlichen Motto der Podiumsdiskussion zu tun hatte. Mehr von diesem Beitrag lesen