Archiv des Autors: agrarbuendnis

Wer nichts weiß, muss alles essen

Dienstag, 6.10.20 19 Uhr auf der Fürmannalm in Anger am Irlberg Unseren Lebensmitteln auf der Spur“ Lebensmittel sind nichts Beiläufiges. Ihre Produktionsbedingungen bestimmen ihre Nachhaltigkeit, ihre Qualität, ihren gesundheitlichen Wert. Wie sind wir in dieser Hinsicht aufgestellt? Was bewegt uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine | Schreib einen Kommentar

WEILOISIRGENDWIAZAMHÄNGD-TRAILER

Veröffentlicht unter Allgemein, Weiloisirgendwiazamhängd | Schreib einen Kommentar

„Weiloisirgendwiazamhängd“ regt zum Denken an

Waging. (al) Fünf Jahre ist er jetzt im Umlauf, der Film des Agrarbündnisses BGL/TS „Weiloisirgendwiazamhängd“ und wurde in dieser Zeit in Schulen, dem Pädagogischen Institut München, dem Freilichtmuseum von Markus Wasmeier und vielen weiteren Plätzen und Veranstaltungen gezeigt. Neulich schaffte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Uncategorized, Weiloisirgendwiazamhängd | Schreib einen Kommentar

Mercosur und die neue Gentechnik

  Prof. Antonio Andrioli, Brasilien über Mercosur und die neue Gentechnik MERCOSUR – EU Handelsabkommen und Gentechnik zerpflückt Teisendorf. (al) Kein gutes Haar ließ Prof. Antonio Andrioli, bei seinem Abend in der Alten Post in Teisendorf neulich, weder an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Agrarbündnis bei der Whes in Berlin

Seit 10 Jahren findet parallel zur Grünen Woche die Demo „Wir haben es satt“ in Berlin statt. Auch heuer war wieder ein Bus voll Teilnehmer aus Traunstein und Berchtesgaden, organisiert vom Agrarbündnis BGL/TS und vom Bund Deutscher Milchviehhalter, mit dabei. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Das Agrarbündnis BGL/TS wünscht allen Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!   „Herr, setze dem Überfluss Grenzen und lass die Grenzen überflüssig werden Lasse die Leute kein falsches Geld machen, aber auch das Geld keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Wir fahren nach Berlin

  Wir haben die fatale Politik satt! – Agrarwende anpacken, Klima schützen! Für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung, für insektenfreundliche Landschaften und globale Solidarität 2020 stehen wichtige Entscheidungen für die Landwirtschaft und für das Klima an: Bei der EU-Agrarreform … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Die Auswirkungen von Pestiziden auf die Bodenfruchtbarkeit, das Bodenleben und die Artenvielfalt

„Die Auswirkungen von Pestiziden werden systematisch unterschätzt“ Landkreis Traunstein/BGL.(Gitti Sojer) Zu einem Vortrag von Dr. Johann Zaller lud das Agrarbündnis Traunstein-Berchtesgadener Land in Kooperation mit der Ökomodellregion Waginger SeeRupertiwinkel ins Gasthaus Glück nach Ledern ein. Im Fokus des Abends standen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Termine für Filmvorführungen „WEILOISIRGENDWIAZAMHÄNGD“

Veröffentlicht unter Termine, Uncategorized, Weiloisirgendwiazamhängd | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Das Sterben der anderen

Ein Plädoyer für Artenvielfalt Weibhausen. (al) Leonhard Strasser, Sprecher des Agrarbündnisses BGL / Traunstein, bei dem mehrere, regionale und überregionale Organisationen, wie der AbL, attac, der BUND, der bayerische Bienenzüchterverband und weitere Mitglieder sind, konnte neulich einen prominenten Gast als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Das Reh – Tier des Jahres 2019

Unser Mitglied des Agrarbündnis BGL/TS  die ÖJV Regionalgruppe Südostoberbayern organisiert eine Infoveranstaltung Zum Reh, dem Tier des Jahres 2019 der Deutschen Wildtierstiftung Rehe: Äußerst erfolgreich – auch ohne Fütterung? Wonneberg.(von Christiane Giesen) Rehwild gibt es seit zehn Millionen Jahren. Sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Ein vielfältiges Plädoyer für Bio-Landwirtschaft und Bio-Lebensmittel

Anger / Fürmann Alm. (al) Draußen regnete es, aber im als Veranstaltungssaal hergerichteten gemütlichen alten Heuboden auf der Fürmann Alm wurden für die Zuhörer im fast vollen Saal leidenschaftliche Plädoyers für die Bio-Landwirtschaft gehalten. Die Betreiber der Alm, Gertraut Angerpointner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Der Wald ist nicht nur Schauplatz für Märchen, Sagen und Legenden

Dieser Artikel ist erschienen in den Ökosozialen Zeitansagen Heimat Europa gestalten Ökosoziales Forum Niederalteich ISBN 978-3-95907-018-8 Unser Wald – ein Plädoyer Weißt du was ein Wald ist? Ist ein Wald etwa nur zehntausend Klafter Holz? Oder ist er eine grüne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Excusionsteilnehmer begeistert vom Artenreichtum des besichtigten Waldsaums

Waldsäume als Übergangsbereiche zwischen Wald und offener Landschaft zeigen oft wie Seismographen den Zustand des dahinter liegenden Wirtschaftswaldes und erfüllen wichtige Aufgaben für Biodiversität, Wasserhaushalt und Sturmschutz. Ihre Bedeutung als „Dienstleister für die Landschaftsökologie“ wird stark unterschätzt: Diese Erkenntnis nahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Die Zukunft ist noch nicht geschrieben

Fürmann Alm/Anger. (al) Gegen Ende der Diskussion, nach seinem Vortrag neulich auf der Fürmann Alm, sagte der frühere Direktor für Entwicklungsarbeit beim Außenministerium Luxemburgs, Jean Feyder, den Satz; „Die Zukunft ist noch nicht geschrieben!“. Feyder wollte damit sagen, die jetzige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Profitstreben zerstört Leben

Waging. (al) Europa exportiert nicht nur seine Milch, sondern auch seine Krise. Das wurde klar bei der Eröffnung der mehrtägigen Ausstellung des BDM (Bundesverband Deutscher Milchviehhalter e.V.), unter dem Titel: „Milch reist nicht gerne – Milchbauern schon“ in der Tourist-Info … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Prof. Poppinga und Dr.Schmack

Werden die Bauern falsch beraten? Das war die zentrale Frage einer Informationsveranstaltung im fast vollen Saal des Michlwirts in Palling. Die beiden Referenten Prof. em. Dr. Onno Poppinga von der Uni Kassel Witzenhausen und Dr. Karl-Heinz Schmack, Tierarzt aus NRW … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Die Bedeutung des fruchtbaren Bodens für Mensch und Natur

Das Agrarbündnis BGL/TS lädt ein zum Vortrag mit anschließender Diskussion Sepp Braun „Die Bedeutung des fruchtbaren Bodens für Mensch und Natur“ Lösungsansätze für eine enkeltaugliche Landwirtschaft am Donnerstag, den 7. März 2019 um 20 Uhr, Gasthaus „Zum John“ (Alte Post) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Jahresrückblick 2018

Versammlung eines rührigen Bündnisses Tettenhausen. (al) „Zusammen sind wir stark“, könnte der Wahlspruch des Agrarbündnisses BGL/TS lauten. Oder auch, wie der Titel der vom Bündnis produzierten DVD; „Weiloisirgendwiazamhängd“, in der die Zusammenhänge vielerlei Dinge, nicht nur in der Agrarwirtschaft aufgezeigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Schnelldurchgang durch die Agrarpolitik in drei Stunden

  Breite Themenvielfalt diskutiert – Einheitliche Förderung und Export stark in der Kritik Traunreut. / Hörpolding. Es war schon eine sportliche Unternehmung, zusammen mit sechs Kandidaten – drei weitere hatten abgesagt – innerhalb von knapp drei Stunden die schwierigsten Themen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Podiumsdiskussion für den Stimmkreis BGL

  Teisendorf. (al) Moderator Georg Planthaler zog als Fazit der Podiumsdiskussion mit dem Thema; „Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie“ die weitgehende Übereinstimmung der Teilnehmer von den Parteien, die dabei vertreten waren. Dies waren für die Bayernpartei, Konrad Baueregger, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Ein Wald für den Klimawandel, dank des Regenwurms

  Weibhausen. (al) Einer der wichtigsten Faktoren, um dem Klimawandel zu begegnen sei der Boden, sagte der Sprecher des Agrarbündnisses TS/BGL, Leonhard Strasser neulich zur Begrüßung zu einem Vortrag des Försters Ludwig Pertl im Gasthaus Gruber in Weibhausen. Zusammen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Industrialisierte Länder akzeptieren Weltuntergang für Profit

Weibhausen. (al) Klar ausgedrückt bedeutet Sintflut Weltuntergang, hört sich aber nicht so radikal an. In dem Buch „Neben uns die Sintflut – Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis“, von Dr. Stephan Lessenich, Professor an der Ludwig Maximilian Universität München, beschreibt der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wie der Klimawandel auf unseren Tellern landet

Weibhausen. (al) Wetterkapriolen sind auch hierzulande schon nicht der einzige Effekt des Klimawandels. Es mag noch nicht sehr auffällig sein, aber auch auf unseren Tellern beginnt er einen Einfluss zu haben. Das war das Thema bei einem Vortrag und einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Wir waren in Berlin

BGLer und Traunsteiner mit 33000 gegen gegenwärtige Landwirtschaft BGL / Traunstein. (al) Viele Mitglieder des BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz in Deutschland) und des Agrarbündnisses BGL/TS aus dem BGL und Traunstein halfen mit, dass statt der vorher angekündigten Teilnehmerzahl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Wir haben es satt

Auch 2018 sind zur Agrardemo „Wir haben es satt“ anässlich der GRÜNEN WOCHE wieder viele Mitglieder des Agrarbündnises nach Berlin gefahren. Zusammen mit 33.000 Teilnehmern haben wir für eine andere Agrarpolitik demonstriert, für den Ausstieg aus der industriellen Massentierhaltung, für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Jahresrückblick 2017

Breites Aktivitätenspektrum beim Agrarbündnis BGL/TS Otting. (al) Welch breites Spektrum die Aktivitäten des Agrarbündnisses BGL/TS umfassen, wurde bei einem Jahresrückblick neulich beim Oberwirt in Otting offensichtlich. Vertreter der 20 mit dem Bündnis assoziierten Organisationen, von attac bis zum Eine Welt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Totes Land in Brasilien für Milch- und Fleischüberschüsse in Europa

Bauern, Verbraucher und die Natur sind die Verlierer Palling. (al) Es war eine traurige Geschichte, die der sehr gut deutsch sprechende, brasilianische Professor neulich in Palling hören ließ. Die Natur dort werde zunichte gemacht, um eine Handvoll Konzerne und eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Der Bodenerosion Einhalt gebieten

Der Brandenburger Landwirt Jens Petermann hatte im Jahr 2007 mit massiven Erosionen zu kämpfen. Ausgelöst wurden sie durch Regenfälle – und durch mangelndes Bodenleben. Für Jens Petermann ein Schlüsselerlebnis. In den folgenden Jahren befasste er sich intensiv mit dem Boden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Das Ende der Fahnenstange erreicht

Die Augsburger Unternehmerin  Sina Trinkwalder schaut in ihrem Buch hinter die Kulissen der Warenwelt. Ich bin nicht nur Vollblutunternehmerin, sondern auch Wirtschaftsaktivistin. Ich vertrete ein anderes Wirtschaftssystem, das wir auch brauchen, denn sonst fliegt uns bald alles um die Ohren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Die Alpen brennen

Die Alpen sind heuer bisher verschont geblieben, von den verheerenden Feuern, die in Südeuropa, Italien, Griechenland, Spanien, Portugal wüten. Dass das so bleibt, dafür setzt sich eine Organisation ein, die CIPRA heißt und eine internationale Schutzkommission für die Alpen ist……..

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Gefahren der Agrogentechnik einmal mehr aufgezeigt

So wie Gottfried Glöckner, bei seinem Vortrag neulich im Gasthaus Weibhausen es darstellte, ist es ein Kampf Landwirt David gegen die Agrogentechnik Goliath……..

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Fairer Handel und die Rolle der Landwirtschaft in Zeiten der Globalisierung

Bericht von der Podiumsdiskussion am 26.05.2017 in Freilassing, Thema „Fairer Handel und die Rolle der Landwirtschaft in Zeiten der Globalisierung“ Podiumsdiskussion in Freilassing mit Gertraud Gafus und Leonhard Strasser vom Agrarbündnis, Norbert Eberherr und Angelika Schuster zum fairen Handel:……

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Der Luchs schafft es nicht allein

Ökologischer Jagdverein und Naturschützer plädieren für aktive Ansiedlungen Ulrich Wotschikowsky wollte schon fast aufgeben. Der Wildbiologe und Experte für die „großen Beutegreifer“ sah kaum noch eine Chance für den Luchs in Bayern und Deutschland. Zu viele Tiere verschwanden spurlos, wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Kontrollierter Raubbau statt Green Economy

 Die Münchner Autorin Kathrin Hartmann berichtete im Gasthaus „John“ von ihren Reisen nach Indonesien, Bangladesch, wo sie für ihr Buch „Aus kontrolliertem Raubbau“ über die Auswirkungen der Green Economy recherchiert hatte. Bei der Lesung auf Einladung des Agrarbündnis Berchtesgadener Land/Traunstein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Wälder mit Schutzfunktion für den Waginger See

Was hat ein Wald in Wonneberg mit dem Schutz des Waginger Sees zu tun? Förster Max Poschner erläuterte gemeinsam mit Leonhard Strasser und Hans Praxenthaler, die im Agrarbündnis und in der Arbeitsgemeinschaft naturnaher Waldbau aktiv sind, den Teilnehmern bei einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

„Veränderungen sind Chancen, nicht der Untergang“

Maria Noichl und Lutz Rille informierten und diskutierten über die Arbeit der EU – Stehen den Landwirten schwere Zeiten bevor? „Was läuft in Brüssel hinsichtlich Freihandelsabkommen und Agrarpolitik? Und welche Möglichkeit der Einflussnahme haben wir?“ Diesen Fragen ging das Agrarbündnis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU Agrarpolitik, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Fahrt nach Berlin

Schon zum 7. Mal fand unter diesem Motto eine Großdemonstration während der „Grünen Woche“ in Berlin statt. 18.000 Landwirte, Imker, Umweltschützer und Tierschützer und viele vor allem junge Verbraucher haben gemeinsam für eine ökologischere, ressourcenschonende, sozialverträgliche und tierschonende Landwirtschaft demonstriert……

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Jahresrückblick 2016

Adlgaß. (al) Das in 2011 gegründete „Agrarbündnis BGL/Traunstein“, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Erzeuger von landwirtschaftlichen Produkten und Verbraucher in der Region einander näherzubringen und gemeinsam für den Erhalt einer bäuerlichen, naturverträglichen Landwirtschaft zu arbeiten. Inzwischen haben sich 15 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Ideen für eine nachhaltige Landwirtschaft

Prof. Dr. Dr. h. c. Alois Heißenhuber „Visionen und Lösungsansätze für eine bäuerliche Landwirtschaft“ Weibhausen. (al) Leonhard Strasser, Sprecher des Agrarbündnisses BGL / Traunstein konnte neulich im Gasthaus Gruber Weibhausen mit dem seit 2013 emeritierten Prof. Dr. Alois Heißenhuber………

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Zukunftswald im Seebadholz

Unser Bündnispartner der Ökologische Jagdverein lud zu einen Waldbegang am Abtsdorfer See ein. Zeitgemäße Jagd lässt den Wald wachsen – Ökologischer Jagdverein unterwegs mit Sepp Ratzesberger

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Attac sagt, irgendwie hängt Alles zusammen

  Attac, unser Agrarbündnispartner zeigte in Kirchstein unseren Film Kirchstein. (al) Der Film des Agrarbündnisses BGL / Traunstein mit dem sperrigen Titel, „Weioisirgendwiazamhängd“ ist inzwischen schon in mehreren Lokalitäten, an Filmabenden in Gasthäusern, in Schulen gezeigt worden und er wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, Weiloisirgendwiazamhängd | Schreib einen Kommentar

Presseartikel zur Filmvorführung im Gut Edermann

„Weioisirgendwiazamhängd“ Holzhausen. (al) Der Name sagt eigentlich Alles und der Film zeigt das auch. Es ist ein kleiner, auf den ersten Blick unscheinbarer Film, gemacht von Filmemacher Erwin Mertl und AmateurdarstellerInnen des Agrarbündnisses BGL / Traunstein. Das Bündnis, in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, Weiloisirgendwiazamhängd | Schreib einen Kommentar

Gegen das „ewige Wachsen oder Weichen“

Presseartikel von Hans Eder zum Film „Weiloisirgendwiazamhängd“ Gegen das „ewige Wachsen oder Weichen“ Landwirte, Gärtner, Imker, Bäcker und Direktvermarkter zeigen Alternativen auf Landkreise Traunstein/Berchtesgadener Land. Engagierte Mitglieder des Agrarbündnisses Berchtesgadener Land-Traunstein haben sich in den letzten zwei Jahren neben der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, Weiloisirgendwiazamhängd | Schreib einen Kommentar

Nicht alles, was nachwächst, ist nachhaltig

Unsägliche Produktionsbedingungen etwa bei Palmöl werden ignoriert – Autorin Kathrin Hartmann spricht Klartext Wonneberg. MdL Gisela Sengl war voll des Lobes über das Agrarbündnis Berchtesgadener Land/Traunstein. Dieses Bündnis „ist „eine ganz tolle Sache“, sagte sie: „Hier machen sich so viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Glyphosat – Ein Herbizid mit Nebenwirkungen

Teisendorf. (al) „Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns herum immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von Einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Die dünne Haut der Erde

Biobauer Hermann Pennwieser verwies auf die Bedeutung des Bodenlebens – Biogastechnik ist „Humusverbrennung“ Wonneberg. „Die dünne Haut der Erde“, also der Boden als sehr sensible Lebensgrundlage für jegliches Wachstum, war Thema einer Veranstaltung des Agrarbündnisses Traunstein-Berchtesgadener Land am Montag im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Die Wegwerfkuh

Dr. Tanja Busse „ Die Wegwerfkuh, das Wegwerfsystem , der Wegwerfbauer“ Die deutsche Landwirtschaft produziert immer mehr Milch, Fleisch und Eier in immer kürzerer Zeit. Die Effizienz scheint ihr bestes Argument zu sein. Nur mit den Methoden der Agrarindustrie könne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Agrarbündnis BGL/TS beim Regionaltag in Traunstein

Traunstein. (al) Neben vielen weiteren Anbietern von Lebensmitteln und landwirtschaftlichen Produkten aus der Region war auch das Agrarbündnis BGL/Traunstein mit einem großen Infostand beim kürzlich gehaltenen Regionaltag im Landwirtschaftsamt Traunstein vertreten…..

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Afrika und seine Menschen haben eine Chance

  Elisabeth Mpofu, Kleinbäuerin aus Zimbabwe „Sei stolz, dass Du Bäuerin werden willst!“……

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Interview mit Elisabeth Mpofu, Zimbabwe

Fürmannalm/Anger. (al) Am Nachmittag des 21. 1. 2015, vor dem Vortrag der Kleinbäuerin Elisabeth Mpofu aus Zimbabwe, Generalsekräterin der Kleinbauernorganisation Via Campesina und Mitbegründerin regionaler Bauernorganisationen am Abend desselben Tages in der Alten Post in Teisendorf, hatte der freie Journalist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Jahresrückblick 2014

von Michaela Assmann Auf ein aktives und arbeitsreiches Jahr blickten die Mitglieder des Agrarbündnisses Berchtesgadener Land-Traunstein anlässlich ihres Jahrestreffens im Gasthaus Alpenblick in Weibhausen zurück. Gleichzeitig forderte der Sprecher der Aktionsgemeinschaft, Leonhard Strasser aus Wonneberg, die Anwesenden auf, mit Mut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Stellungnahme des Agrarbündnis BGL/TS zum Ende des Jahres der bäuerlichen Familienbetriebe

  Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hatte das Jahr 2014 zum internationalen Jahr der familienbetriebenen Landwirtschaft ernannt. Dadurch sollte nicht nur darauf aufmerksam gemacht werden, dass kleinbäuerliche Familienbetriebe einen erheblichen Beitrag zur Ernährungssicherung, Armutsbekämpfung und nachhaltiger Lebensmittelproduktion leisten, sondern vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Rede von Papst Franziskus beim Treffen der Volksbewegungen

ANSPRACHE VON PAPST FRANZISKUS AN DIE TEILNEHMER DES INTERNATIONALEN TREFFENS DER VOLKSBEWEGUNGEN Alte Synodenhalle Dienstag, 28. Oktober 2014         

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Die Zukunft pflanzen – Bio für neun Milliarden

Weibhausen. (Agnes Thanbichler) Es geht also doch: Ohne Kunstdünger und ohne Pestizide und erst recht ohne Gentechnik Die Gruppe Attac-Rupertiwinkel zeigte in der Gaststätte Alpenblick in Weibhausen den Dokumentarfilm “Die Zukunft pflanzen – Bio für neun Milliarden” von Marie-Monique Robin. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

In Gefahr, aber unverzichtbar, die Tanne

Weibhausen. (al) Einen „Wald ohne Tannen“ dürfe es in unseren voralpinen und alpinen Regionen nicht geben, beteuerte der vom Agrarbündnis BGL / TS und mit Unterstützung der WBV, der ANW, des ÖJV und der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel eingeladene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Agrarpolitischer Frühschoppen auf der Fürmannalm

  Anger. (al) Trotz des zeitweise recht widrigen Wetters war das Hoffest im Rahmen der „Bayerischen Öko-Erlebnistage 2014“ auf der Fürmannalm bei Anger hervorragend besucht. Das Programm des Hoffestes war aber auch dazu angetan, denn es gab nicht nur die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU Agrarpolitik, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Was hat sich seither geändert ? ? ?

Rede von Severn Suzuki 1992 auf UN Earth Summit in Rio de Janeiro Hallo, mein Name ist Severn Suzuki, ich spreche im Namen des E.C.O., der „Environmental Children’s Organisation”. Wir sind eine Gruppe von 12- bis 13-Jährigen aus Kanada, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Stellungsnahme zum TTIP

Hinter verschlossenen Türen und unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandelt die Europäische Union seit Juli über das geplante Transatlantische Freihandels- und Investitionsabkommen (TTIP), um „Handelshemmnisse“ dies- und jenseits des Atlantiks abzubauen. Ergebnisse der Verhandlungen sickern – wenn überhaupt – nur sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU Agrarpolitik, Stellungsnahmen, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Starke Opposition zu TTIP

(al) Mehrere hundert OpponentInnen zum in Verhandlungen zwischen der EU und den USA befindlichen Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) machten am Donnerstagabend mit einem Marsch vom Bahnhofsvorplatz und einer Kundgebung auf dem Stadtplatz in Traunstein ihrer Enttäuschung über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU Agrarpolitik, Uncategorized | 1 Kommentar

Eine eindringliche Warnung

(al) Einer, der sich sehr intensiv mit dem Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA beschäftigt, Dr. Fritz R. Glunk, war neulich auf Einladung des Agrarbündnisses BGL / Traunstein und der Attac Gruppen Traunstein und Rupertiwinkel für ein Referat mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU Agrarpolitik, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Stellungnahme zur aktuellen Entwicklung der Agrarreform ab 2014/15

Der erhoffte Systemwechsel in der Agrarpolitik findet nicht statt. Der Trend geht weiterhin Richtung industrielle Landwirtschaft. Die Folgen sind offensichtlich. Die bäuerliche Landwirtschaft wird weiter schwinden. Was das für die Kulturlandschaft, die Entwicklung der Dörfer, den Boden und Klimaschutz bedeutet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU Agrarpolitik, Stellungsnahmen, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

„Kühe verstehen“ mit Martin Ott

Weibhausen. (al) Über Einen der besonders gut mir Pferden kommunizieren konnte wurde schon der Film „Der Pferdeflüsterer“ gemacht.  Über Einen, der besonders gut die Natur von Kühen versteht dürfte das noch nicht geschehen sein.  Dabei spielen Kühe heutzutage in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Rückblick auf 2013

Weibhausen. (al) Als sich vor etwa zweieinhalb Jahren einige Erzeuger-, Verbraucher- und Naturschutz-Organisationen in ein neues Bündnis einbrachten war ihr Ziel, Erzeuger und Verbraucher einander näher zu bringen, um die bäuerlich-kleinstrukturierte Landwirtschaft, sowie eine ökologisch intakte Kulturlandschaft und das Gemeinwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

David gegen Goliath

Die Partnerschaft zwischen dem Agrarbündnis BGL / Traunstein und der Anti-Agro-Gentechnik Organisation INTERSOL aus Bolivien kommt in Gang.  Bei einem Treffen in Weibhausen legte der Österreicher Dr. Hans Eder, Initiator von INTERSOL, dar welche Ziele die Organisation in Bolivien verfolgt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Erschöpfung der Erde – humorvoll erklärt

Weibhausen. (al) Beim Jagdessen der Jagdgenossenschaft Wonneberg stellte Dr. Josef Heringer, der frühere Leiter der ANL Laufen, einmal mehr seine Fähigkeit unter Beweis, eigentlich schlechte Nachrichten sehr humorvoll vermitteln zu können.  Schon wie er beschrieb was der Mensch mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Agrarbündnis unterstützt die Demo „Wir haben es satt“ in Berlin

Für fairen Handel statt Freihandel! Demo am 18. Januar 2014 Gammelfleisch, Antibiotika, Gentechnik und Lohndumping in der Fleischproduktion – um die Standards für unser Essen steht es schlecht. Mit Schwarz-Rot ist eine Bundesregierung am Ruder, die schon einmal die Umwelt- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU Agrarpolitik, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Klimawandel, Wald und Wild

Weibhausen. (al) Der Wald leidet!  Klimawandel und Wildverbiss setzen ihm arg zu!  Das war der überlagernde Ton einer Veranstaltung mit Prof. Dr. Hubert Weiger, dem Bundesvorsitzenden des Bund Naturschutz, der auf Einladung des Agrarbündnisses BGL / Traunstein neulich nach Weibhausen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Beim Regenwurmbauern Sepp Braun

Neulich stattete das Agrarbündnis und die Oberland-Gruppe der AbL (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft) dem Bauern einen Besuch ab, der durch Regenwürmer einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht hat.  Über Sepp Braun, Bio-Bauer in der Nähe von Freising, hat der unter Anderem in der Sparte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Agrarbündnis diskutiert See-Problem

Der Weltagrarbericht ist sehr klar darin, die Landwirtschaft, wie sie jetzt in den meisten Ländern betrieben wird, ist nicht nachhaltig und überlebensfähig.  Das war auch der Grundgedanke bei einer Diskussion des Agrarbündnisses BGL / Traunstein neulich im Gasthaus Weibhausen.  Dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Landwirtschaft in Bolivien

Im Vortrag von Dr. Eder zeichnete dieser ein desolates Bild der gentechnikfreien Landwirtschaft in Bolivien.  Seien in 2005 noch 80 % der Landwirtschaft dort gentechnikfrei gewesen, so seien es jetzt nur noch zwei Prozent.  Durch den großen Druck der Agrarkonzerne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU Agrarpolitik, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Beim Bauern der das Gras wachsen hört

Besuch bei einem feinhörigen Bauern BGL / Traunstein. (al) In einem Film von „DENKmal“, den Bertram Verhaag in Zusammenarbeit mit dem BR über ihn gedreht hat, wurde behauptet er höre das Gas wachsen!  Das stachelte die Leute vom Agrarbündnis BGL … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Alternative zum Mais ? Die Pflanze Silpie ?

Es gibt wahrscheinlich auch  Alternativen Neubichler Alm / Ainring. (al) Viele, auch in der Landwirtschaft und insbesondere die Imker, beklagen den Monokulturanbau von Mais in unserer Gegend, die „Vermaisung“ der Landschaft.  Mais laugt den Boden aus und bietet keine wertvolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Podiumsdiskussion Wahlkreis BGL

Teisendorf. (al) Waren bei der, vom Agrarbündnis BGL / Traunstein, veranstalteten  Podiumsdiskussion für die Landtagskandidaten der zur Wahl stehenden Parteien für den Landkreis Traunstein in Sondermoning schon klar die Fronten zwischen diesen Kandidaten zu erkennen gewesen, so haben sich diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU Agrarpolitik | Schreib einen Kommentar

Podiumsdiskussion Wahlkreis TS

Mehrheit für eine ökologischere Landwirtschaft und gegen Massentierhaltung Podiumsdiskussion des Agrarbündnisses mit den neuen Kandidaten für die Landtagswahlen Sondermoning. Neun Politiker – neun Meinungen? Zumal zum Thema Landwirtschaft! Das hätte man meinen können, angesichts der Podiumsdiskussion der neun Landtagskandidaten im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU Agrarpolitik | Schreib einen Kommentar

Agrarbündnis BGL / TS bei der Demo “ Mir ham`s satt “ in München

Auch Agrarbündnis BGL / TS zeigt in München „Mia hams satt“ BGL / TS / München. (al) Unter den mehr als 8000 Demonstranten, die sich neulich an der Demo „Mia hams satt“ auf dem Odeonsplatz und nach einem Marsch zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU Agrarpolitik | Schreib einen Kommentar

Feldbegehung bei Georg Planthaler

Ein Beispiel wie Futtermittel-Unabhängigkeit funktionieren kann Trostberg. (al) Eine offensichtlich für viele Bauern sehr interessante Feldbegehung fand neulich auf dem Hof von Georg Planthaler in Kaps bei Trostberg statt.  Nach der Feldbegehung gab es zudem Kurzvorträge von Christoph Fischer von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Resolution des Agrarbündnis anlässlich der Agrarministerkonferenz in Berchtesgaden

Die Debatte um die Reform der EU-Agrarpolitik ist in vollem Gange. EU-Parlament und Kommission sind dabei, wichtige Entscheidungen zu treffen, die Auswirkungen nicht nur auf die regionale und landesweite Landwirtschaft haben, sondern auch die Situation der Bauern weltweit direkt beeinflussen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU Agrarpolitik, Stellungsnahmen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Bauernkonferenz 12.April Bräustüberl, Berchtesgaden

Bauern kommen Ministern bei Konferenz zuvor Berchtesgaden. (al) Die Bauern kamen mit ihrer eigenen Konferenz den Agrarministern der Länder zuvor, denn die Minister hatten ihre Konferenz noch gar nicht richtig angefangen, da hatten die Bauern des BDM, der AbL und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU Agrarpolitik | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Website des Agrarbündnis Berchtesgadener Land / Traunstein gestartet

Die neue Website des Agrarbündnisses BGL/TS wurde angemeldet und befindet sich im Aufbau! Schauen Sie doch wieder vorbei.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar